default_mobilelogo

Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen

FAQ - Frequently Asked Questions

 

Wir über uns

Die Gründung von 0700BLAULICHT geht auf zwei Erlebnisse zurück.

In den 80ziger Jahren konnte man sicher sein, wenn man einen PKW mit den Aufkleber der Deutschen Polizeigewerkschaft sah, dass der Inhaber / Fahrer ein Polizeiangehöriger ist. Ebenso verhielt es sich mit Feuerwehraufklebern auf den Heckscheiben der Privat-PKW der Feuerwehrleute.

Die beiden Gründer von 0700BLAULICHT im Jahr 2014:

Felix Rösler und Michael Röder im Office

Herr Rösler und Herr Röder 2014 im Office

Groß war aber die Ernüchterung, als der Initiator dieses Verlages vor vier Jahren das erste Mal diese GdP- und Feuerwehr-Aufkleber - als Plagiate für jeden frei käuflich - im Internet in einer großen Auktionsplattform entdeckte.

Das zweite Schlüsselerlebnis ist nicht so lange her. Der Dienstausweis der Behörde wurde handschriftlich ausgefüllt, weil es im Amt zwar moderne Computer aber keine Schreibmaschinen mehr gab.

Wir empfinden diesen Ausweis als nicht mehr zeitgemäß für eine deutsche Behörde.

Aus diesen beiden Erlebnissen wurde die Idee für diesen Behördenverlag geboren.

Felix Rösler und Michael Röder beim Layout

Herr Rösler und Herr Röder 2014 beim Layout

Wir orientieren uns dabei an dem im Jahr 2006 eingeführten Presseausweis, weil wir dieses Verfahren als durchdacht und praktikabel ansehen.

Diesen Presseausweis bekommen ausschließlich Pressevertreter, welche glaubhaft nachweisen können, dass sie ihr Einkommen durch Pressearbeit beziehen. Dabei müssen sie Belege ihrer Redaktionen und Honorarabrechnungen vorlegen. Der Presseausweis ist durch das einheitliche Erscheinungsbild geprägt, er ist befristet und wird zentral ausgegeben.

So wird es auch bei uns sein:

- Unsere Ausweise werden nur BOS*-Angehörige bekommen, welche nachweisen wirklich in einer BOS* tätig sind.

- Die Anträge müssen vom Vorgesetzten unterzeichnet und gestempelt werden.

- Datenschutz steht dabei bei uns ganz oben.

- Aus diesem Grunde nehmen wir Ausweis-Aufträge ausschließlich auf dem Postweg entgegen. Jeder Kunde mit einer Kundennummer von uns hat nachgewiesen, dass er wirklich Dienstvorgesetzter ist.

Jeder, der in diesem Verlag mitarbeitet, ist bei einer BOS beschäftigt - als Beamter, Angestellter oder Freiwilliger. Wir sind also auch Anwender. Daher können wir die Bedürfnisse gut einschätzen, weil es auch unsere Bedürfnisse sind.

Im Jahr 2019 kam Frau Petersen hinzu:

Verlag, Marketing, Vertrieb, Kundendienst • Jessica Petersen | Michael Röder • Initiator, Layout, Herstellung, Druck
Verlag, Marketing, Vertrieb, Kundendienst:
Frau Petersen

Wir haben Ideen und wir werden diese umsetzen. Wir agieren zukunftsorientiert und beschränken uns ausschließlich auf diese Produkte.

Nach einer einjährigen Zwischenphase in Wester-Ohrstedt

sind wir inzwischen an unserem Ziel angekommen

Im Mai 2020 bezogen wir unser neues Office auf der Halbinsel Nordstrand


Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

*BOS =  Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

 

Wo gibt es die Antragsformulare?

Das Antragsformular finden Sie bei den einzelnen Produkten und hier. Bitte speichern Sie das PDF-Formular auf Ihrem PC. Wenn Sie versuchen, das Formular in Ihrem Webbrowser auszufüllen, wird dies nicht funktionieren.

Öffnen Sie es und füllen Sie es am Bildschirm aus. Anschließend können Sie das Formular ausdrucken, unterschreiben, mit Stempel versehen und auf dem Postweg zu uns senden. Alternativ können Sie es auch ausdrucken und in BLOCKschrift handschriftlich ausfüllen.

Nach Eingang des Antrages auf dem Postweg, erhalten Sie anschließend eine Auftragsbestätigung.

 - Antragsformular für BOS- und Behördenausweise

 - Antragsformular für den Onlinezugang zum Kundenportal BOS- und Behördenausweise

- Die Anträge für die Mitarbeiter-, Bewachungs- und Sicherheitsausweise werden die nächsten Tage eingepflegt

 

Unser Gemeindewappen/Organisationslogo für den Ausweis? Wie geht das?

 Es gibt zwei Möglichkeiten, uns Ihr Wappen zukommen zu lassen:

  - Senden Sie es - zusammen mit dem ausgedruckten, unterschriebenen und gestempelten Antragsformular - auf mindestens DIN-A5 ausgedruckt zu uns.

 oder

 - Senden Sie das Wappen in digitaler Form an unsere eMail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 WAPPEN in digitaler Form müssen folgende Voraussetzungen erfüllen

- Höhe des Wappens mindestens 800 Pixel
- Format möglichst .tif, aber auch .bmp, .png oder .jpg, dann aber möglichst unkomprimiert
- Datei darf 5 MB nicht überschreiten
- Wappen muss dem dazugehörigen Antrag eindeutig zuzuordnen sein und sollte zeitgleich mit dem Antrag eintreffen

 Unsere Sicherheitsmerkmale

Billige Plastikkärtchen preiswert bedrucken, das kann wirklich jeder.

Sicherheit, Habtik, Haltbarkeit, Schutz sowie professionelles Aussehen machen den Mehrwert. Und die sofortige - ab jetzt auch personalisierte - Onlineüberprüfung macht die Ausweise zu unserem Alleinstellungsmerkmal, denn auch hier waren wir Pioniere und sind Vorreiter!

Wir stellen Ausweiskarten her, welche alle Anwender überzeugen werden, denen billig nicht gut genug ist.

Die Sicherheitsmerkmale unserer Ausweise

 

Wie funktioniert das mit der Gültigkeitsabfrage mittels QR-Code?

Wie die Antwort ausssieht, welche unser Server bei einer Gültigkeitsabfrage liefert, können Sie hier testen. Scannen Sie einfach den folgenden QR-Code ein: 

 

 

Die Gültigkeitsprüfung wird durch unseren QR6.de-Sicherheitsserver realisiert.

 

QR6.de beruht auf einer Idee, welche 2008 geboren und ab 2013 in die Realität umgesetzt wurde:

- QR6.de ist "lediglich" ein Zugriffspunkt, ein Access-Point, also keine öffentliche Internetseite.

- QR6.de ist wichtiger Bestanteil eines Ausstattungsmerkmals unserer Ausweiskarten, welche wir unseren Kunden bieten.

- Wir liefern personalisierte Ausweiskarten ausschließlich an Behördenverlage.

- Personen, welche keine Behördenverlage sind, beliefern wir nicht.

Um welches Ausstattungsmerkmal handelt es sich, das QR6.de als Access-Point erfüllt?

- Unsere Ausweiskarten stellen einen QR-Code bereit, welcher mittels Smartphone oder Lesegerät ausgewertet werden kann.

- Anhand dieses QR-Code kann die Gültigkeit der Ausweiskarten sofort - online - überprüft werden.

- Das Ergebnis dieser Überprüfung wird sofort - online - in Klartext angezeigt.

- So kann der Berechtigte überprüfen ob der Ausweisbesitzer a) eine gültige Ausweiskarte vorzeigt, b) wie lange der Ausweis gültig ist und c) zu welcher Behörde / Feuerwehr / Firma der Ausweis gehört.

Wie wird der Datenschutz der Ausweiskarten-Inhaber umgesetzt?

- In der Datenbank, welche die Auswertung des QR-Codes online beantwortet, befinden sich keine Namen, Geburts- oder Wohndaten der auf den Ausweisen dargestellten Ausweisinhaber*innen.

- Bei den Feuerwehrausweisen, Behörden-Dienstausweisen, Rettungsdienstausweisen sowie Katastrophenschutz-Ausweisen werden nur dargestellt:

a) Ist der Ausweis gültig, ungültig, gesperrt.

b) Bis wann ist der Ausweis gültig.

c) Zu welcher Behörde, Feuerwehr, Hilfsorganisation oder Katastrophenschutzbehörde gehört der Ausweis.

d) Welche Funktion erfüllt der Ausweisinhaber und zu welchen Handlungen ist er berechtigt. Dies ist jedoch eine kostenpflichtige Zusatzoption. welche die Behörde als Leistung hinzubuchen kann.

Weitere Daten, insbesondere die persönlichen Daten der Ausweisinhaber, befinden sich nicht in der Datenbank.

Wie sicher ist QR6.de?

- Unser Webserver befindet sich bei einem der größten Server-Anbieter Deutschlands.

- Es handelt sich um einen Server, welchen wir gemietet haben und dessen Kapazitäten wir uns nicht mit anderen Anbietern teilen müssen. Die Hard- und Software steht uns alleine zur Verfügung. Es handelt sich also nicht um einen virtuellen, sondern um einem realen Server. Wir sind jederzeit in der Lage, Festplatten gegen größere auszutauschen, den RAM-Speicher zu erweitern oder einen anderen Prozessor zu wählen wenn die Kapazitäten nicht mehr aussreichen sollten.

- Es handelt sich hier um eine SSL-Verschlüsselte und durch GeoTrust Inc. zertifizierte sichere Internet-Verbindung.

- Zusätzlich ist der Zugang zum geschützten Kundenbereich durch eine .htaccess-geschützte - serverseitige - Passwortabfrage gesperrt. Diese Passwortabfrage ist verschlüselt und zusätzlich durch die SSL-Verbindung geschützt.

 

Hier sind wir:

Zum navigieren klicken Sie bitte auf das Foto.


Anschrift:

NF-e
Behördenausweisdruck

Längsweg 1a
25845 Nordstrand
Telefon:
04842 901 62 71
eMail:
info(at)nf-e.de

Sprechzeiten:
Aufgrund der derzeiten Infektionslagen
sind wir zu unterschiedlichen Sprechzeiten erreichbar:

HIER FINDEN SIE DIE AKTUELLEN ZEITEN!

Anfahrtsvideo:

Bevor Sie sich auf den Weg machen:




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.